Denkzettel

Eine handschriftliche Notiz
Der „Denkzettel“ des Literaturfest München ist im wörtlichen Sinne ein kleiner Zettel, der zum Denken anregen soll. Wir werden Autoren und Teilnehmer des Literaturfest unmittelbar nach ihren Auftritten um eine kleine Botschaft bitten, die sie handschriftlich, und mehr oder weniger spontan, auf einem kleinen Zettel notieren. Diese Botschaften fotografieren und publizieren wir quasi live und sofort über  Instagram: http://instagram.com/literaturfest und Twitter. Im Lauf des Literaturfest entsteht so, allen digitalen Ambitionen zum Trotz, eine hoffentlich sehr menschliche, analoge und lesenswerte Spur des Denkens und der kleinen Anmerkungen zur (nicht nur literarischen)  Gegenwart.

Alle „Denkzettel“ werden zusätzlich auf unserer Pinterestseite in einem eigenen Board dokumentiert. Viel Spaß beim Lesen!

Hashtags des Formats: #litmuc13 und #denkzettel

 

Hier seht Ihr die bisherigen #Denkzettel

 

Sharing is caring <3

Kommentar

Trackback URL | RSS Feed for This Entry