Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/296031_80333/blogs/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375
Ein Blick zurück zum 10-jährigen Jubiläum: 2013 – Stadt Land Fluss: Geschichten von der Gegenwart mit Dagmar Leupold : blog.litmuc.de

Ein Blick zurück zum 10-jährigen Jubiläum: 2013 – Stadt Land Fluss: Geschichten von der Gegenwart mit Dagmar Leupold

13. August 2019 | By | Add a Comment

Anlässlich der diesjährigen Jubiläumsedition des Literaturfests München, blicken wir zurück auf 10 Jahre forum:autoren:

2013: Dagmar Leupold Stadt Land Fluss: Geschichten von der Gegenwart

Das Motto des forum:autoren 2013 war zugleich dessen Spielregel: Die Suche nach eindrücklichen Geschichten über die heutige globalisierte Welt führte in alle
Himmelsrichtungen; in Megacitys und Metropolen, in Vorstädte und Provinzen, in friedliche Landstriche, aber auch in Krisen- oder Kriegsgebiete. Als Kreuzungspunkte im imaginären Koordinatensystem fungierten Raum und Zeit – wobei der Schwerpunkt der Kuratorin 2013 auf der Gegenwart lag: Über 50 internationale Autorinnen, Autoren, Künstlerinnen, Künstler, Architekten sowie Journalistinnen, Journalisten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler lud die „leidenschaftliche Zeitgenossin“ Dagmar Leupold nach München ein, um mit ihnen in Lesungen, Gesprächen, Diskussionen verschiedene reale und fiktive Lebenswelten zu erkunden. „Literatur vermag es als Einzige, den sinnlichen Erfahrungsraum aufzumachen“, sagt Dagmar Leupold. „Sie ist eine ganz
besondere Auskunft, eine Mischung aus Nicht-Antizipierbarkeit und Wiedererkennen. “ Das forum:autoren 2013 war eine literarische Variation von „Stadt Land Fluss“, ein forum:autoren, bei dem es nicht darum ging Wissen abzufragen, sondern neue (Lebens-)Welten, Orte und Perspektiven zu öffnen


#denkzettel beim forum:autoren 2013


Dagmar Leupold und Udo Wachtveitl


Henning Mankell


Teju Cole

 

Sharing is caring <3

Gespeichert unter: Allgemein

Kommentar

Trackback URL | RSS Feed for This Entry